Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien NDR und 'Landlust' trennen sich

NDR und 'Landlust' trennen sich

Archivmeldung vom 13.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
NDR Logo
NDR Logo

Der Norddeutsche Rundfunk NDR und die Zeitschrift 'Landlust' werden ihre Kooperation beim Fernsehformat 'Landlust TV' in Kürze beenden. Das bestätigten Verlag und Sender dem Hamburger Medienmagazin 'new business'. Damit hielt die Print-TV-Partnerschaft nur ein Jahr. Das NDR Fernsehen hat die 90-minütige Sendung seit 4. Dezember 2011 monatlich sonntags um 20.15 Uhr im Dritten gezeigt.

Eine Sprecherin des Landwirtschaftsverlags Münster, in dem die erfolgreiche Zeitschrift erscheint, erklärte, der Lizenzvertrag mit der Produktionsfirma MedienKontor werde "vereinbarungsgemäß zum 30. November 2012 mit Ausstrahlung der Sendung 'Landlust TV' am 4. November enden". Das TV-Format widmet sich den ländlichen Traditionen und liefert Informationen über Heim und Garten.

Der NDR ist nach eigenen Angaben durchaus zufrieden mit der Sendung. Eine Sprecherin betonte, 'Landlust TV' sei ein Format, das vom Publikum "sehr gut angenommen wird". So habe die Ausgabe vom 7. Oktober insgesamt 910.000 Zuschauer erreicht. Derzeit bereite die NDR-Redaktion für die Sendung "eine Kooperation mit einem neuen Partner vor". Laut der Sprecherin soll das Format dann einen anderen Namen bekommen.

Quelle: new business (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kotzen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige