Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Wowereits Lieblings-Teddy ist ein Geschenk von Frau Putin

Wowereits Lieblings-Teddy ist ein Geschenk von Frau Putin

Archivmeldung vom 31.03.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.03.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Klaus Wowereit Bild: spd.de
Klaus Wowereit Bild: spd.de

Klaus Wowereit, von 2001 bis 2014 Regierender Bürgermeister von Berlin, hat mit dem "alten Leben" abgeschlossen. "Wenn ich ständig abwägen würde, ob der Rücktritt richtig oder falsch war, würde ich sicher unruhig werden", sagte der Sozialdemokrat im Interview mit GALA (Ausgabe 14/16).

"Aber so ist es eine runde Sache für mich." Nur bei wichtigen politischen Entscheidungen denke er manchmal: "Na, da hättest du auch ganz gerne noch mal mitgemischt." Zu seinen größten Erinnerungsschätzen, so Wowereit, gehören die früheren Gespräche mit Bill Clinton und der Queen - und mit Blick auf das Berliner Wappentier zahlreiche Stoffbären, die ihm im Lauf der Jahre geschenkt wurden. Auch seinen Lieblings-Teddy verriet Wowereit: Er war ein Präsent von Wladimir Putins Ex-Ehefrau Ljudmila.

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nicken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige