Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Twilight-Star-Autorin Stephenie Meyer arbeitet in Mini-Büro

Twilight-Star-Autorin Stephenie Meyer arbeitet in Mini-Büro

Archivmeldung vom 07.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
GALA Cover 33/2020 (EVT: 6. August 2020).  Bild: "obs/Gruner+Jahr, Gala"
GALA Cover 33/2020 (EVT: 6. August 2020). Bild: "obs/Gruner+Jahr, Gala"

Durch die "Twilight"-Verfilmungen stieg die US-Amerikanerin Stephenie Meyer, 46, in die Top-Liga der Schriftsteller auf - trotzdem bleibt sie bodenständig. "Ich schreibe meist nachts, wenn alles schläft", sagt sie im GALA-Interview (Heft 33/2020).

Meyer weiter: "Mein Büro ist ein winziger Schrankraum mit einem Schreibtisch, einem Drucker und ein paar Regalen." Zur Belohnung nach getaner Arbeit gönne sie sich gern eine TV-Serie, "die ich schon immer mal sehen wollte, jüngst etwa ,Downton Abbey'. Okay, ich weiß, ich bin viel zu spät, aber froh, dass ich sie endlich gesehen habe."

Einen Umzug von Arizona - wo sie mit Mann und drei Kindern lebt - in eine Metropole wie New York oder Los Angeles schließt sie aus. "Ich habe es immer vorgezogen, an einsamen Orten zu leben. Ich bin kein Stadtmädchen."

Zwölf Jahre nach dem vorläufigen Ende der "Twilight"-Saga ist jetzt weltweit der neue Roman von Stephenie Meyer erschienen. In "Biss zur Mitternachtssonne" erzählt sie die Kennenlern-Story von Bella und dem blutsaugenden Edward - nun aus seiner Sicht.

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Videos
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Demo Berlin 29.8.2020
Corona-Demo in Berlin von Polizei offiziell beendet
Termine
Transformatives Remote Viewing
71665 Vaihingen Enz
19.09.2020 - 20.09.2020
"Wissenschaft & Gesellschaft im Krieg der Pandemie"
online
19.09.2020 - 20.09.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ataxie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige