Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Blixa Bargeld findet Witze über Krieg wichtig

Blixa Bargeld findet Witze über Krieg wichtig

Archivmeldung vom 23.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Blixa Bargeld auf einem Konzert 2008
Blixa Bargeld auf einem Konzert 2008

Foto: Estevoaei at gl.wikipedia
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Blixa Bargeld, der Sänger der Berliner Band "Einstürzende Neubauten", findet es wichtig, Kriegen mit Humor zu begegnen. "Darf man Witze über den Krieg machen? Ja, man darf. Man muss sogar", sagte Bargeld dem Magazin "Cicero" (November-Ausgabe). Hätten mehr Leute über den Ersten Weltkrieg gelacht, wäre es vielleicht anders gelaufen.

Auf dem Album "Lament", das am 7. November als Auftragsarbeit für die Region Flandern erscheint, befassen sich die "Einstürzenden Neubauten" mit dem Ersten Weltkrieg. Um dessen musikalische und klangliche Quellenlage zu ergründen, recherchierte die Band gemeinsam mit einer Sprachwissenschaftlerin und einem Historiker.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lullte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige