Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Ellen Schwiers ist tot

Ellen Schwiers ist tot

Archivmeldung vom 26.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Ellen Schwiers (Stuart Mentiply, 2008)
Ellen Schwiers (Stuart Mentiply, 2008)

Von Stuart Mentiply - Eigenes Werk, GFDL 1.2, Link

Die Schauspielerin Ellen Schwiers ist tot. Sie starb laut übereinstimmenden Medienberichten am Freitagmorgen im Alter von 88 Jahren.

Nach bestandener Schauspielprüfung begann Schwiers ihr erstes Engagement am Theater Koblenz. 1949 stand sie in dem Film "Heimliches Rendezvous" erstmals vor der Kamera. Bei den Burgfestspielen Jagsthausen spielte Schwiers 1967 die Rolle der Adelheid in "Götz von Berlichingen" von Johann Wolfgang von Goethe. 1984 wurde sie dort Intendantin. Später übernahm sie Rollen unter anderem in Fernsehserien wie "Tatort" oder "Polizeiruf 110".

Bis zuletzt wohnte sie in Berg am Starnberger See bei München.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte takeln in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige