Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Schauspieler Jürgen Hentsch ist tot

Schauspieler Jürgen Hentsch ist tot

Archivmeldung vom 21.12.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.12.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Jens Märker  / pixelio.de
Bild: Jens Märker / pixelio.de

Der deutsche Schauspieler Jürgen Hentsch ist am Mittwoch nach langer Krankheit im Alter von 75 Jahren gestorben. Das bestätigte seine Ehefrau der "Bild"-Zeitung.

2002 wurde Jürgen Hentsch für seine Rolle als Heinrich Mann in "Die Manns – Ein Jahrhundertroman" mit dem Adolf-Grimme-Preis und dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet. Nur zwei Jahre später erhielt er den Deutschen Fernsehpreis für seine Rolle als Herbert Wehner in "Im Schatten der Macht", wo er den SPD-Politiker Herbert Wehner verkörperte. Der Schauspieler war aber nicht nur für seine Fernsehrollen bekannt. Er stand auch für zahlreiche Charakterrollen auf der Theaterbühne in Deutschland und Österreich. So brillierte er zum Beispiel in Shakespeares Macbeth auf der Schaubühne in Berlin oder in Hamlet am Burgtheater Wien.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Sollten Sie sich auf COVID 19 testen lassen?
Sollten Sie sich auf COVID-19 testen lassen?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte griebe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen