Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Joe Cocker stirbt mit 70

Joe Cocker stirbt mit 70

Archivmeldung vom 22.12.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.12.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Joe Cocker Bild: Thesupermat - wikipedia.org
Joe Cocker Bild: Thesupermat - wikipedia.org

Joe Cocker ist tot. Der britische Sänger starb am Montag im Alter von 70 Jahren in seinem Haus in Crawford, Colorado, laut seines Managements an den Folgen einer langjährigen Lungenkrebserkrankung.

In Deutschland war Cocker insbesondere ab Mitte der 1980er erfolgreich. Zu seinen erfolgreichsten Alben zählten "Unchain My Heart" (1987), "One Night of Sin" (1989), "Have a Little Faith" (1994) oder "No Ordinary World" (1999). Seinen erstes Nr-1-Album in Deutschland landete Cocker aber erst 2010 mit "Hard Knocks".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte eides in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen