Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Kate Winslet: "Ich habe null Ahnung von Apps!"

Kate Winslet: "Ich habe null Ahnung von Apps!"

Archivmeldung vom 23.10.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.10.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Kate Winslet bei der Filmpremiere von Die Bestimmung – Divergent im März 2014
Kate Winslet bei der Filmpremiere von Die Bestimmung – Divergent im März 2014

Foto: Stemoc
Lizenz: CC BY-SA 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In der Filmbiografie "Steve Jobs" spielt Kate Winslet die Marketing-Chefin von Apple. Dabei ist die Schauspielerin in puncto Technik eher altmodisch. "Aus irgendeinem Grund geht jedes Gerät, das ich anfasse, sofort kaputt", klagt Winslet im Gespräch mit TV Movie (Ausgabe 23/2015). "Ich bin eigentlich die letzte Person, die in so einem Film mitspielen sollte." Mit Apps kann die Engländerin ebenfalls wenig anfangen - abgesehen von WhatsApp. "Ansonsten habe ich null Ahnung!", gesteht Winslet.

Ihren Alltag organisiere sie auf die klassische Art mit Papier und Stift. "In meinem Haus liegen überall Notizen herum", erzählt die 40-Jährige. "Ich schreibe auch Geburtstagsgrüße und Dankeskarten mit der Hand. Das ist doch viel persönlicher!" Auch sonst genießt die Schauspielerin seit ihrem Umzug nach England mit Ehemann Ned und ihren drei Kindern ein bodenständiges Leben ohne Stress und Hektik. "Wir atmen endlich frische Luft", lacht Winslet. "Die Kinder können draußen spielen, ohne dass wir uns Sorgen machen müssen."

Ihre glücklichsten Momente? "Wenn ich morgens neben Ned aufwache, die Kinder auf uns springen und wir alle durcheinander im Bett liegen. Wir sehen fern, frühstücken und sind einfach nur happy!"

Quelle: Bauer Media Group, TV Movie (ots)

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte autark in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen