Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Miley Cyrus verteidigt neues Nackt-Musikvideo

Miley Cyrus verteidigt neues Nackt-Musikvideo

Archivmeldung vom 13.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Miley Cyrus bei den People’s Choice Awards (2012)
Miley Cyrus bei den People’s Choice Awards (2012)

Foto: MyCanon
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Pop-Star Miley Cyrus hat in einer Radiosendung ihr umstrittenes Nackt-Musikvideo zum Song "Wrecking Ball" verteidigt. "Wenn die Leute ihre Gedanken vom Offensichtlichen nehmen und ihre Vorstellungskraft etwas bemühen, werden sie sehen was das Video wirklich aussagt und wie verwundbar es ist", sagte Cyrus in einer US-amerikanischen Radiosendung.

Der Song sei "aufwühlend" und sie habe während der Dreharbeiten am meisten damit zu kämpfen gehabt das auch zum Ausdruck zu bringen.

In ihrem neuen Video schwingt der 20-jährige frühere "Hannah Montana"-Star nackt auf einer Abrissbirne und leckt an einem Vorschlaghammer.

Cyrus war zuletzt wegen einer anzüglichen Tanz-Einlage während der Video Music Awards des Musiksenders MTV in die Schlagzeilen geraten.


Miley Cyrus -- Wrecking Ball - MyVideo

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: