Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Cameron Diaz hat schlechtes Namensgedächtnis

Cameron Diaz hat schlechtes Namensgedächtnis

Archivmeldung vom 29.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Cameron Diaz in Bordeaux (2010)
Cameron Diaz in Bordeaux (2010)

Foto: Caroline Renouard
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die US-Schauspielerin Cameron Diaz hat ein schlechtes Namensgedächtnis. "Wenn ich versuche, mich an einen Namen zu erinnern, ist da eine völlige Leere. Das hat mich lange beschäftigt", verriet die Hollywood-Schönheit der "Elle".

Sie sei eher ein visuell orientierter Mensch. "Ich erinnere mich zum Beispiel über den Haarschnitt an jemanden." Auch anhand der Gesichter könne sie sich an Menschen erinnern, allerdings sei auch dies nicht immer einfach, so Diaz. "Es gibt so viele Gesichter, die ich jeden Tag sehe. Ich kann sie nicht alle behalten", erklärte die 40-Jährige, die nach eigener Aussage eine nicht unbedingt strebsame Schülerin war. "Ich habe zwar einen Abschluss, aber ehrlich gesagt weiß ich nicht, wie ich das gemacht habe. Ich glaube, ich habe nicht an einem einzigen Tag etwas für die Schule gemacht", gestand Diaz.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wandel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige