Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Elton John denkt über Rückzug aus Musikgeschäft nach

Elton John denkt über Rückzug aus Musikgeschäft nach

Archivmeldung vom 16.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Elton John Bild: Richard Mushet
Elton John Bild: Richard Mushet

Der britische Sänger Elton John denkt über einen Rückzug aus dem Musikgeschäft nach. Wie der 66-Jährige gegenüber dem britischen Fernsehsender BBC erklärte, gebe es für ihn derzeit wichtigere Dinge im Leben als die Musik - seinen Sohn Zachary: "Es geht mir gut, ich werde erst einmal weiterarbeiten. Aber wenn Zachary in die Schule kommt, wird alles anders", so John.

"Ich will ihn in die Schule bringen und wieder abholen. Ich will diesen Teil seiner Kindheit nicht verpassen." Am 25. Dezember 2010 hatte eine Leihmutter den Sohn von John und dessen Lebenspartner David Furnish zur Welt gebracht. Beide Männer kommen als Väter in Frage, wissen aber selbst nicht, wer es tatsächlich ist. Patentante des Kindes ist die US-Sängerin Lady Gaga.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: