Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Cate Blanchett: Ich bin eine Wissenschaftlerin

Cate Blanchett: Ich bin eine Wissenschaftlerin

Archivmeldung vom 31.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Cate Blanchett (2011)
Cate Blanchett (2011)

Foto: Paul Cush
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Hollywoodstar Cate Blanchett hilft ihre Fähigkeit auf Distanz zu ihren Rollen zu gehen: "Ich bin eine Wissenschaftlerin", so Cate Blanchett gegenüber der Wochenzeitung "Die Zeit".

"Es ist mein Job, die Figur auf die Couch zu legen und dafür zu sorgen, dass die Figur sich ihre eigenen Gedanken macht", erklärt die zweifache Oscar-Preisträgerin ihre Herangehensweise an neue Rollen. Man könne "nicht nur auf eine Weise sein, nur in einem Medium spielen", so die Hauptdarstellerin des neuen Woody Allen-Films "Blue Jasmine".

"Mir hat es dafür die Augen geöffnet, als ich Kinder bekam. Mit drei Kindern existierst du unweigerlich in mehreren Welten gleichzeitig. Und dann musst du auch in allen präsent sein", so Blanchett.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mahnte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen