Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien TikTok sperrt AfD-Konto: Chinesische „Meinungsfreiheit“ jetzt auch in Deutschland?

TikTok sperrt AfD-Konto: Chinesische „Meinungsfreiheit“ jetzt auch in Deutschland?

Archivmeldung vom 12.05.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.05.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AfD Deutschland
Bild: AfD Deutschland

Ein von 60.000 Abonnenten gefolgter TikTok-Kanal der größten Oppositionspartei des Landes wird willkürlich gesperrt. Ohne Angabe von konkreten Gründen, ohne Anlass. Ein Vorgang aus dem fernen China? Nein, es passierte mitten in Deutschland, wo angeblich mit der Meinungsfreiheit und den Grundrechten alles in Ordnung ist.

Das soziale Netzwerk TikTok, das bezeichnenderweise von dem chinesischen Unternehmen ByteDance betrieben wird, hat das offizielle Konto der Alternative für Deutschland abgeschaltet. Breitet sich also die chinesische Version von „Meinungsfreiheit“ jetzt endgültig auch in Deutschland aus?

Auf jeden Fall ist es ein massiver Angriff auf unsere Grundrechte. Beschämend ist dabei vor allem, dass die sogenannten „Haltungsjournalisten“, die sich sonst so gerne über die Unterdrückung in anderen Ländern empören, mit Schweigen reagieren. Offenbar funktioniert die „vierte Gewalt“ nicht mehr als Korrektiv gegen undemokratische Fehlentwicklungen. Schlimmer noch: Weite Teile der Massenmedien dienen sich den Herrschenden an. Höchste Zeit also, dass eine Gegenbewegung stattfindet und die AfD gestärkt wird – denn wir sind die Partei der Meinungsfreiheit, die sich für offene Debatten und den Schutz unserer Grundrechte einsetzt.

„Für unzensierte Social-Media-Kommunikation sind Telegram und Gettr weiter die Nummer 1“, sagt die stellvertretende AfD-Bundesvorsitzende Beatrix von Storch. Folgen Sie uns deshalb gerne auch auf diesen Plattformen – aber natürlich schnellstmöglich auch auf TikTok, denn wir wollen schließlich hoffen, dass die Sperrung nicht dauerhaft anhalten wird. Und vor allem: Unterstützen Sie die AfD, damit die Altparteien und zensierende Großkonzerne kräftigen Gegenwind erhalten!"

Datenbasis:

Quelle: AfD Deutschland

Der vorläufig gesperrte Kanal der AfD auf TikTok.

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gehaut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige