Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Huawei baut in Deutschland Redaktion auf

Huawei baut in Deutschland Redaktion auf

Archivmeldung vom 05.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Huawei Technologies in Shenzhen
Huawei Technologies in Shenzhen

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Huawei baut in Deutschland eine Redaktion auf. Das geht aus einer Stellenausschreibung hervor, über die die "Welt am Sonntag" berichtet. Demnach sucht das chinesische Technologieunternehmen einen Chefredakteur, der das Nachrichtenangebot von Huawei, leiten soll.

Zu den Aufgaben gehöre es, eine "Strategie zur Erstellung von Inhalten" zu formulieren und "qualitativ hochwertige Content-Partner" auszuwählen. Zudem, so heißt es in der Ausschreibung, solle der Chefredakteur in Berlin ein Redaktionsteam aufbauen.

Aus Nachrichten, über die die "Welt am Sonntag" berichtet, geht hervor, dass die Stellenausschreibung von Aspiegel stammt. Das in Dublin ansässige Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft von Huawei. Die Stellenausschreibung ist nicht öffentlich. Die Personalie sorgt wegen der Staatsnähe von Huawei für Kritik. Der chinesische Telekommunikationsausrüster ist kein staatliches Unternehmen, die chinesische Staatsführung hat aber immer wieder durch die Vergabe vergünstigter Kredite Einfluss genommen. "Gegenüber Huawei besteht ein hohes Misstrauen", sagte Christian Mihr, Geschäftsführer der Nichtregierungsorganisation Reporter ohne Grenzen (ROG) der "Welt am Sonntag". "Denn zwischen der chinesischen Staatsführung und der Pressefreiheit besteht ein Grundkonflikt." Auf Nachfrage der "Welt am Sonntag" bestätigte Huawei die Personalsuche. Weiterführende Fragen ließ das Unternehmen unbeantwortet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginn
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginns
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rekelt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige