Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Claire Danes trainierte Babypfunde in zwei Monaten wieder ab

Claire Danes trainierte Babypfunde in zwei Monaten wieder ab

Archivmeldung vom 15.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Claire Danes (2012)
Claire Danes (2012)

Foto: David Shankbone
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In knapp zwei Monaten hat US-Schauspielerin Claire Danes zwanzig Babypfunde wieder abtrainiert. Als sie die zweite Staffel der Erfolgsserie "Homeland" drehte, war die 33-Jährige hochschwanger. "Ja, das Timing der Schwangerschaft war etwas ungünstig, aber so was passiert schon mal", sagte Danes dem Magazin "Shape". "Meine Rolle ist körperlich ziemlich anspruchsvoll, ich muss viel rennen, von Dächern springen oder kämpfen. Als Schwangere im fünften Monat waren die Dreharbeiten eine echte Herausforderung."

Knapp zwei Monate nach der Geburt ihres Sohnes Cyrus ist sie wieder topfit. "Bei den anstrengenden Dreharbeiten für `Homeland` konnte ich gar nicht so viel Gewicht zulegen und musste entsprechend weniger abnehmen - das war mein Glück. Außerdem habe ich einen eisernen Willen und möchte meinen beiden Männern gefallen", gesteht Danes. "Nach der Geburt trainierte ich in sechs Wochen alle meine Schwangerschaftspfunde, etwa zehn Kilo, ab." Ihr persönliches Sportprogramm: "Normalerweise arbeite ich viermal pro Woche mit meinem Personal Trainer Joe Dowdell. Er hat ein eineinhalbstündiges Zirkeltraining mit Gewichten perfekt auf mich abgestimmt. Solange Cyrus noch so klein ist, ist mir das aber zu zeitintensiv. Momentan gehe ich daher dreimal pro Woche eine Stunde lang joggen - dabei kann ich perfekt abschalten. Auch lange Spaziergänge mit Mann, Kind und unserem kleinen Pudelmischling Weegee sind für mich ein wunderschöner Ausgleich."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte slum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige