Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Lenny Kravitz: "Ich warte immer noch auf die richtige Frau"

Lenny Kravitz: "Ich warte immer noch auf die richtige Frau"

Archivmeldung vom 18.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Lenny Kravitz (2012)
Lenny Kravitz (2012)

Foto: Carlos Delgado
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Lenny Kravitz, 49, würde gern eine Familie gründen – wartet aber "noch immer auf die richtige Frau". Das verriet er der "Bild am Sonntag". "Ich würde auch gern noch weitere Kinder haben", so Kravitz weiter. Der New Yorker Rockmusiker, der neuerdings auch als Filmschauspieler reüssiert, hat aus einer Beziehung mit Lisa Bonet bereits die 24-jährige Tochter Zoe.

Seiner Braut verspricht er, sich um nichts Sorgen machen zu müssen: "Ich kümmere mich um alles. Die Häuser sind schon eingerichtet, die Frau kann also kommen und sich entspannen." Gleichwohl bevorzuge er "starke Frauen". Er sei mit starken Frauen aufgewachsen. "Meine Mutter, meine Großmutter, das waren starke Frauen." Von seiner Mutter habe er auch gelernt "fest im Leben zu stehen". Kravitz: "Meine Mutter war ein ziemlich großer TV-Star. Sie hat immer gesagt, dass das ihr Job ist und sie am Ende des Tages die Person im Spiegel sehen möchte, die respektvoll mit anderen umgeht. Sie hat niemals mit ihrem Reichtum angegeben, sie hat immer ihr Haus selbst geputzt." Dies habe ihn fürs Leben geprägt.

Kravitz ist ab kommenden Donnerstag im zweiten Teil der Science-Fiction-Trilogie "Die Tribute von Panem" zu sehen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: