Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Michelle Pfeiffer genießt nach Auszug ihrer Kinder neue Freiheit

Michelle Pfeiffer genießt nach Auszug ihrer Kinder neue Freiheit

Archivmeldung vom 26.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Michelle Pfeiffer (2007)
Michelle Pfeiffer (2007)

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Schauspielerin Michelle Pfeiffer genießt nach dem Auszug ihrer beiden 19- und 20-jährigen Kinder ihre neue Freiheit. Zwar werde sie mit Sicherheit noch an den Punkt kommen, an dem sie über den Auszug ihrer Kinder traurig ist, sagte die 55-Jährige im Gespräch mit "Metro". "Aber noch bin ich nicht an diesem Punkt. Momentan denke ich mir nur: `Ich kann nackt herumlaufen!` Das ist irgendwie schön."

Mit Blick auf die momentane Entwicklung im Showbusiness erklärte die "Dark Shadows"-Darstellerin, sie sei sich nicht sicher, ob sich die jungen Stars heute schlechter verhielten als früher. Die Grenze dessen, was akzeptabel sei, hätte sich verschoben und würde immer weiter gedehnt, so Pfeiffer. "Um heutzutage jemanden zu schockieren, muss man Extreme aufbringen. Gleichzeitig ist das Benehmen, das früher als extrem galt, heute nicht mehr extrem. Es ist einfach eine andere Zeit, in der andere Regeln gelten."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: