Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Für "Teufelsgeiger" David Garrett bleibt Musik die größte Liebe

Für "Teufelsgeiger" David Garrett bleibt Musik die größte Liebe

Archivmeldung vom 31.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
David Garrett
David Garrett

Foto: Pro2
Lizenz: CC-BY-SA-3.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der erfolgreichste Geiger der Welt findet keine Frau für`s Leben. Das berichtet die "Bild-Zeitung". "Ich bin fünf, sechs, sieben, acht Wochen am Stück unterwegs. Dann hast du fünf, sechs, sieben, acht Wochen eine Person nicht gesehen. Und dann sagt diese Person irgendwann: `Du hör mal, ich nehme jetzt lieber den Fritz Müller, weil der jeden Freitag, Samstag, Sonntag zu Hause ist`", sagte Garrett der Zeitung.

Seine große Liebe bleibt die Musik, sein aktuelles Projekt ist der "Teufelsgeiger". Garrett: "Das ist eine Sache, die ich immer machen wollte. Es war für mich eine wunderbare Herausforderung, Paganinis Musik so gut, wie es geht, zu präsentieren."

David Garrett entspannt am liebsten im Wald

Seine knapp bemessene Freizeit verbringt Stargeiger David Garrett am liebsten unter freiem Himmel. "Spazierengehen finde ich wichtig", sagte der 33-Jährige im Interview mit GALA (Ausgabe 45/13). Meistens klappe das nur in der Stadt, doch neulich sei er wieder mal im Wald gewesen: "Da habe ich einen Baum umarmt. Das war toll!"

Zur Zeit hat Garrett noch weniger freie Zeit - er promotet seinen ersten Film, in dem er den italienischen "Teufelsgeiger" Paganini spielt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur / GALA (ots)

Videos
Symbolbild
Die Goldene Blume
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mappe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen