Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Zeitung: Kubicki will auf Auftritt bei Raab nicht verzichten

Zeitung: Kubicki will auf Auftritt bei Raab nicht verzichten

Archivmeldung vom 08.11.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.11.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Wolfgang Kubicki / Bild: ltsh.de
Wolfgang Kubicki / Bild: ltsh.de

Auch nach der Absage von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU), will Wolfgang Kubicki, Vorsitzender der FDP in Schleswig Holstein, nicht auf seinen Auftritt in Stefan Raabs Polittalkshow "Absolute Mehrheit" (ProSieben) verzichten. "Wenn ich irgendwo eingeladen werde, dann halte ich das auch ein", sagte Kubicki den "Kieler Nachrichten" (Freitagausgabe).

Die Ausladung des Grünen Fraktionsvorsitzenden Volker Beck durch den Sender nannte Kubicki eine "Posse". Eine Raab-Assistentin hatte Becks Ausladung damit begründet, dass es darum gehe, dass die Gäste auf Augenhöhe diskutieren. Kubicki sagte dazu: "Das kann kein Grund sein. Es geht doch vor allem um den eigenen Auftritt."

Quelle: Kieler Nachrichten (ots)

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gleite in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige