Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Lena Gercke: "Schaut euch nicht Tausende von Instagram-Accounts an. Das ist nicht förderlich für das eigene Selbstwertgefühl."

Lena Gercke: "Schaut euch nicht Tausende von Instagram-Accounts an. Das ist nicht förderlich für das eigene Selbstwertgefühl."

Archivmeldung vom 19.04.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.04.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Shape Cover Mai / Bild: "obs/Bauer Media Group, Shape"
Shape Cover Mai / Bild: "obs/Bauer Media Group, Shape"

Lena Gercke ist nicht nur ein international gefragtes Model, sondern auch Testimonial für Adidas. Ihre Tipps und Tricks um in shape zu bleiben, verrät sie exklusiv in der neuen Ausgabe (5/2018).

"Ich liebe diese fünf Übungen, weil sie supereffektiv sind und Bauch, Beine und Po schnell in Bestform bringen!", so Lena, die das Cover der aktuellen SHAPE ziert. Das Workout dauert etwa 30 Minuten und verbrennt satte 350 Kalorien. Lena selber macht regelmäßig Sport, um ihren Körper fit zu halten. "Ich versuche, dreimal die Woche zu trainieren. Und zwar so abwechslungsreich wie möglich." Besonders Laufen und Pilates haben es dem Model angetan. Und wie motiviert sie sich, wenn sie mal keine Lust hat? "Bei schlechtem Wetter gehe ich ins Fitnessstudio oder mache mit einer Trainerin zu Hause Yoga. Oder ich rufe eine Freundin an. Zu zweit zu trainieren, macht super Spaß - da ist man gleich viel motivierter!"

Von Trenddiäten hält die 30-Jährige nicht viel. Sie selbst verfolgt kein bestimmtes Ernährungskonzept. "Ich habe mit der Zeit herausgefunden, was mein Körper gerne mag und was eher nicht." Doch auch Lena wird mal schwach. "Definitiv bei Schokolade. Ich brauche am Tag immer mal wieder etwas Süßes, habe mir aber mittlerweile angewöhnt, nur noch Sorten mit einem Kakaoanteil von mindestens 75 Prozent zu kaufen."

Ihr Tipp für Frauen, die sich auch mal nicht wohlfühlen in ihrem Körper: "Schaut euch nicht Tausende von Instagram-Accounts an. Das ist nicht förderlich für das eigene Selbstwertgefühl. Ich habe auch Tage, an denen ich mir überhaupt nicht gefalle. Dann mache ich mir immer wieder bewusst, was es für ein Segen ist, überhaupt gesund zu sein. Und dann esse ich Schokolade!"

Quelle: Bauer Media Group, Shape (ots)

Anzeige: