Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien DSDS-Gewinnerin Beatrice Egli: "Ich habe nicht mal Zeit zum Shoppen"

DSDS-Gewinnerin Beatrice Egli: "Ich habe nicht mal Zeit zum Shoppen"

Archivmeldung vom 21.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo von Deutschland sucht den Superstar
Logo von Deutschland sucht den Superstar

Der Sieg bei "DSDS" im Mai gab ihrer Karriere den nötigen Kick. "Es war sowohl eine Chance als auch ein Risiko", sagt Beatrice Egli im Interview mit MEINE MELODIE (10/23). "Bei mir lief es vorher nicht schlecht, aber es fehlte der entscheidende Durchbruch."

Seit ihrem Sieg ist der Terminkalender der Sängerin brechend voll. Bei ihrer Bühnenkleidung lässt sie sich inzwischen helfen. "Nicht nur weil es schwierig ist, perfekte Outfits zu finden, sondern auch weil ich keine Zeit zum Shoppen habe", erklärt die 25-Jährige. "Das ist für jede Frau ein hartes Schicksal!"

Doch auch im nächsten Jahr will Egli beruflich noch Vollgas geben. "Aber 2015 trete ich bestimmt etwas kürzer", kündigt sie an. "Ich genieße einfach jeden Tag, den ich mal frei habe."

Vor ihrem "DSDS"-Durchbruch hatte die Schweizerin bereits am Grand Prix teilgenommen - wenn auch nicht erfolgreich. "Man lernt viel daraus", sagt Egli. "Mir hat es vor allem geholfen mit den Medien umzugehen und auch mit unerfreulichen Dingen." Dazu gehörten etwa die abfälligen Äußerungen ihrer damaligen Duett-Partnerin. "Im ersten Moment war es ein Schlag, aber unterm Strich hat es dazu beigetragen, dass ich noch mehr zu mir gefunden und gelernt habe, zu mir und meinen Rundungen zu stehen."

Ihre positive Einstellung habe sie übrigens schon als Kind gehabt. "Heute schätze ich besonders, dass meine Eltern beide selbstständig sind und uns mit auf den Weg gegeben haben, dass man arbeiten muss, um weiterzukommen." Diese Bodenständigkeit hat der Schlagerstar auch durch den Erfolg nicht verloren. "Ich habe mich entwickelt, aber im Kern bin ich immer noch dieselbe geblieben", sagt Beatrice Egli. "Und das sagen mir bislang auch alle Verwandten und Bekannten."

Quelle: Meine Melodie (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte slang in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige