Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Ukraine: Verdienstorden für vier deutsche Journalisten – auf Anordnung des Präsidenten

Ukraine: Verdienstorden für vier deutsche Journalisten – auf Anordnung des Präsidenten

Freigeschaltet am 16.11.2022 um 14:42 durch Sanjo Babić
Wladimir Selenskij mit zwischenzeitlich abgetretenen Politikern (2022)
Wladimir Selenskij mit zwischenzeitlich abgetretenen Politikern (2022)

Bild: Unbekannt / Eigenes Werk

Präsident Selenskij persönlich veranlasste das entsprechende Dekret. Zu den Ordensempfängern gehört auch der Bild-Redakteur Julian Röpcke, der jüngst erst getötete russische Soldaten als "Dünger" bezeichnete. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Die offizielle Mitteilung auf der Webseite der ukrainischen Regierung lautet: "Dekret des Präsidenten der Ukraine №752/2022". Wladimir Selenskij persönlich bestimmte über die Auswahl der "Verleihung staatlicher Auszeichnungen der Ukraine". Zu den deutschen Empfängern der Orden in der Kategorie für "Verdienste des dritten Grades", mit insgesamt 35 Auszeichnungen, gehören in alphabetischer Reihenfolge:

  • Michael Backfisch, Leiter der Abteilung Außenpolitik des Medienkonzerns Funke Mediengruppe
  • Ulf Poschardt, Chefredakteur der Springer-Zeitung Welt
  • Paul Ronzheimer, stellvertretender Chefredakteur der Bild-Zeitung
  • Julian Röpcke, Chefkorrespondent der Bild-Zeitung

Der ehemalige ukrainische Diplomat in Deutschland, Andrei Melnyk, kommentierte auf Twitter die Mitteilung mit der Feststellung (Originalschreibweise):

"Deutsche Medien & deutsche Journalisten haben eine ENTSCHEIDENDE Rolle gespielt, um den Bundeskanzler Scholz & die Ampel zu motivieren, endlich Waffen an die Ukraine zu liefern. Dieser Verdienst bleibt bis in alle Ewigkeit. DANKE, liebe Freunde."

Welt-Chefredakteur Ulf Poschardt empfindet die Auszeichnung als "eine große Ehre". Melnyk gratulierte dem Chefredakteur via Twitter und betonte, dass "all Deine Kollegen bei der Welt einen gewichtigen Beitrag" geleistet hätten, "damit die Ampel meine Heimat – auch mit Waffen – unterstützt". Bild-Redakteur Röpcke zeigte sich hinsichtlich der Nominierung verwundert, bedankte sich auf seinem Twitter-Kanal bei Selenskij für die Auszeichnung mit den Worten: "Danke, danke und vielen Dank, Herr Präsident".

Röpcke geriet in der Fokus speziell der sozialen Medien, als er am 5. November über den Krieg in der Ukraine twitterte:

"Die ukrainische Armee hat auch diesen Angriff zurückgeschlagen und hunderte Russen zu Dünger gemacht."

Nach erheblicher Kritik löschte er den Beitrag. Die Belobigungen für die Empfänger aus dem In- und Ausland wurden in unterschiedlichen Ordensklassen vergeben. Weitere ausländische Journalisten und Ordensempfänger für "Verdienste des dritten Grades" sind:

  • der Pole Paweł Bobołowicz, Korrespondent von Wnet.fm
  • der Amerikaner Jeffrey Mark Goldberg, Chefredakteur der Zeitschrift The Atlantic 
  • der Brite Peter Dickinson, UkraineAlert-Redakteur beim Atlantic Council, Herausgeber der Zeitschriften Business Ukraine und Lviv Today 
  • der Italiener Maurizio Molinari, Direktor der Zeitung la Repubblica

Mit der höchsten Kategorie der Auszeichnungen, "Orden des Fürsten Jaroslaw des Weisen II.", wurde der slowakische Verteidigungsminister Jaroslav Nad ausgezeichnet. In der Kategorie "Orden des Fürsten Jaroslaw des Weisen III." mit sechs Ordensträgern wurde unter anderem der Bürgermeister von Florenz, Dario Nardella, Mitglied der Partei Partito Democratico (PD) belobigt.

Bei der Verleihung des Ordens für "Verdienste des ersten Grades" (drei Auszeichnungen) wurde unter anderem der Grieche Margaritis Schinas, Vizepräsident der EU-Kommission, bedacht. Einen Orden von insgesamt dreizehn für "Verdienste des zweiten Grades" erhielt Christian Cambon, Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten und Streitkräfte des Senats der Französischen Republik.

Die Nominierungen erfolgten am 4. November. Wann und wie die Auszeichnungen übergeben werden, ob persönlich oder postalisch, ist bis jetzt nicht bekannt."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte suite in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige