Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Schauspielerin Erika Pluhar war als junge Frau magersüchtig

Schauspielerin Erika Pluhar war als junge Frau magersüchtig

Archivmeldung vom 15.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Erika Pluhar auf der Leipziger Buchmesse 2012
Erika Pluhar auf der Leipziger Buchmesse 2012

Lizenz: CC0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Schauspielerin und Autorin Erika Pluhar war als junge Frau magersüchtig. Sie "habe einfach nichts mehr gegessen", sagte die 73-Jährige dem "Zeit-Magazin". Das sei auch "eine Abwehr des Frauseins" gewesen: "Wohin mein Blick sich wandte, gab es gequälte Ehefrauen, und der Mann war der große Zampano."

In einem Sommerurlaub hätten ihr dann zwei Schwestern, die ihr ein Zimmer vermietet hatten, ein anderes Frauenbild vermittelt: "Die eine ging immer auf die Alm, hat gemolken und mir ihre Liebesgeschichte erzählt, die andere hat unten gekocht", so Pluhar, "es war ein wahrhaft freies, nicht von irgendeinem Mann gequältes Leben. Als ich das erlebt hatte, ging es für mich bergauf."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte leckt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige