Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Sylvie Meis: "Ich bin kein Fake!"

Sylvie Meis: "Ich bin kein Fake!"

Archivmeldung vom 10.12.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.12.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Sylvie Françoise Meis, ehemals Sylvie van der Vaart, Archivbild
Sylvie Françoise Meis, ehemals Sylvie van der Vaart, Archivbild

Foto: huhbakker
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Moderatorin und Unternehmerin Sylvie Meis, 42, gehört zu den beliebtesten TV-Gesichtern - im GALA-Interview (Heft 51/2020) äußert sich die schöne Niederländerin erstmals zu der Frage, ob alles an ihr echt sei. "Ich lasse mir kleine Falten und die Zeichen der Zeit im Gesicht mit Fillern auf Hyaluronsäurebasis unterspritzen, habe Haar-Extensions und Gel-Nägel. Ich sehe mich aber nicht als Fake", sagt sie.

Meis weiter: "Vielmehr bin ich eine sehr clevere Frau, die weiß, wie es geht, natürlich und trotzdem schön zu altern." Einflüsse von außen spüre sie nicht, versichert Sylvie Meis. "Ich habe keinen Beauty-Druck, aber ich habe eine Vision von meiner eigenen Schönheit. Ich stehe sehr selbstbewusst im Leben, so mache ich mein Business, meine Jobs - und so gehe ich auch mit meinem Aussehen um."

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte glatt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige