Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Jugendbuchautoren: Keine Angst vor neuen Medien

Jugendbuchautoren: Keine Angst vor neuen Medien

Archivmeldung vom 18.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Aktuelle Zeitausgabe 35/16. Bild: "obs/DIE ZEIT"
Aktuelle Zeitausgabe 35/16. Bild: "obs/DIE ZEIT"

Die Schriftsteller Kirsten Boie und Finn-Ole Heinrich, deren Bücher vor allem vom jungen Publikum gelesen werden, haben keine Angst vor neuen Medien. Boie sei, nachdem sie mit Zwölfjährigen Strategiespiele auf dem Smartphone gespielt habe, "zutiefst beeindruckt, wie kompliziert und komplex das alles ist und was für eine Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnisleistung so ein Spiel erfordert". Das bedeute aber nicht, "dass wir nun aufs Lesen verzichten könnten", so Boie im Gespräch mit Finn-Ole Heinrich in der Wochenzeitung DIE ZEIT.

"Alle haben Bock auf Geschichten", so der 33-jährige Heinrich, der als Autor bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. "Geschichten werden nicht verschwinden. Wir Menschen leben davon, dass wir uns Geschichten erzählen.

Und wenn sich die Geschichten nun ein neues Medium erobern, welches auch immer das sein mag, dann werden wir das nicht verhindern können." Heinrich selbst liest wenig. "Wenn ich viel lese, bringt das meinen Ton durcheinander, und es lädt mir zu viele Ideen auf." Dennoch: Der "Geschichtenausdenk-Muskel" im Kopf sei recht gut trainiert."

Kirsten Boie, die über 100 Kinder- und Jugendbücher geschrieben hat, wünscht sich, dass ihre Werke lesenden Kindern etwas bringen. Nicht unbedingt für die Schule. "Aber für ihr Leben".

Quelle: DIE ZEIT (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte setzei in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige