Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Country-Sängerin Mindy McCready ist tot

Country-Sängerin Mindy McCready ist tot

Archivmeldung vom 18.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Mindy McCready (1996). Bild: wikipedia.org - Sony Music Entertainment, 1996
Mindy McCready (1996). Bild: wikipedia.org - Sony Music Entertainment, 1996

Die US-Country-Sängerin Mindy McCready ist tot. Sie starb offenbar an einer selbst zugefügten Schusswunde, teilte die Polizei im US-Bundesstaat Arkansas mit. Vor rund einem Monat war McCreadys Lebensgefährte David Wilson unter bisher ungeklärten Umständen ums Leben gekommen.

Sein Tod sei das Schmerzhafteste, was sie je erlebt habe, sagte die 37-Jährige kurz nach dem Tod ihres Partners dem TV-Sender NBC. Wilson sei ihr Seelenverwandter gewesen. Im Anschluss hatte sich McCready laut Medienberichten in eine psychiatrische Behandlung begeben, war aber nach nur zwei Tagen wieder entlassen worden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte titer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige