Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Katja Weitzenböck: "Ich mag mich lieber älter!"

Katja Weitzenböck: "Ich mag mich lieber älter!"

Archivmeldung vom 02.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: angieconscious / pixelio.de
Bild: angieconscious / pixelio.de

Katja Weitzenböck (47) Schauspielerin und allein erziehende Mutter von zwei Kindern (9 und 6), spricht im Interview mit der Zeitschrift Meins (Nr. 11/2014) über die Vorteile des Älterwerdens: "Ich habe mehr Humor, um mit dem Leben umzugehen. Ich bin nicht mehr automatisierten Verhaltensmustern ausgeliefert, kann Dinge auch mal anders machen."

Und weiter sagt sie: "Früher hatte ich das Gefühl, das Leben kommt wie eine Welle über mich, und ich musste den Kopf über Wasser halten, um zu überleben. Jetzt habe ich erstmals das Gefühl, mein Leben selbst in der Hand zu halten."

Sie sei heute viel entspannter als früher, sagt Katja Weitzenböck im Meins-Interview: "Ich sehe dem Älterwerden mit Gelassenheit entgegen. Es wäre idiotisch, Angst vor dem Alter zu haben. Ich mag mich lieber älter. Ich kann mich und meinen Körper heute viel besser annehmen als früher."

Quelle: Bauer Media Group, Meins (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte guten in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige