Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Betrug und Geldwäsche: John McAfee steht Gerichtsprozess bevor

Betrug und Geldwäsche: John McAfee steht Gerichtsprozess bevor

Archivmeldung vom 06.03.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.03.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
John McAfee (2016)
John McAfee (2016)

Foto: Gage Skidmore
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Dem Software-Entwickler und Antiviren-Pionier John McAfee, der momentan in Spanien in Haft sitzt, steht in den USA ein Gerichtsprozess bevor. Er wird laut der Zeitung „The Guardian“ des Betrugs mit Kryptowährungen und Verschwörung zur Geldwäsche beschuldigt. Sollte er verurteilt werden, könnte er bis zu 20 Jahre ins Gefängnis kommen.

Weiter ist auf der deutschen Webseite des russischen online Magazins "SNA News " zu lesen: "Wie aus einer vom Justizministerium am Freitag veröffentlichten Anklage hervorgeht, drohen McAfee unter anderem hohe Geldstrafen.

Der 75-Jährige war im Oktober in Spanien auf Drängen von US-Strafverfolgern festgenommen worden. Sie hatten bereits Anklage gegen ihn wegen Steuerhinterziehung und unlauterer Werbung für Kryptowährungen erhoben.

US-Ermittler werfen dem Unternehmer und seinem ebenfalls angeklagten Berater und Leibwächter vor, Millionen von Dollar durch Gaunereien mit Kryptowährungen erschwindelt zu haben.

Die beiden seien in insgesamt sieben Punkten angeklagt, auf die um jeweils maximale Haftstrafen von fünf bis 20 Jahren stünden. Zunächst gab McAfees keinen Kommentar dazu ab.

In den 80er und 90er Jahren machte John McAfee mit Antiviren-Software ein Vermögen. Später war er unter anderem als Yogalehrer und Politiker tätig. 2012 machte McAfee durch eine abenteuerliche Flucht durch den Dschungel von sich reden, als nach einem Mord an seinem Nachbarn in Belize in Zentralamerika nach ihm gefahndet wurde. 2015 wollte er für das Präsidentenamt in den USA kandidieren. "

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte grund in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige