Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Vogue-Chefredakteurin verdankt Karriere ihrem Vater

Vogue-Chefredakteurin verdankt Karriere ihrem Vater

Archivmeldung vom 15.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Christiane Arp (2017)
Christiane Arp (2017)

Foto: 9EkieraM1
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Vogue-Chefredakteurin Christiane Arp verdankt ihre Karriere ihrem Vater. "Er wollte, dass alle seine vier Kinder Abitur machen und hat nicht zwischen Junge oder Mädchen unterschieden", sagte sie dem "Zeitmagazin".

Arp wuchs in einem 500-Einwohner-Dorf in Niedersachsen auf. "Ich war das zweite Mädchen im Ort, das Abitur gemacht hat, und habe erst viel später begriffen, was mein Vater mir damit auf den Weg mitgegeben hat."

Im Grunde seien ihre Eltern ihre Rettung gewesen, indem sie ihr ermöglichten, sich frei zu entscheiden, was sie machen wollte. "So konnte ich meinen Weg zur Mode finden", sagte Arp weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige