Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien ProSiebenSat.1 setzt auf Heidi Klum und LeFloid

ProSiebenSat.1 setzt auf Heidi Klum und LeFloid

Archivmeldung vom 13.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Heidi Klum (2014), Archivbild
Heidi Klum (2014), Archivbild

Foto: Stemoc
Lizenz: CC BY-SA 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Für Maximilian Conze, Vorstandsvorsitzender von ProSiebenSat.1, gehört die Sendung von Heidi Klum trotz vieler Kritik zum Fernsehprogramm dazu. "Germany`s Next Topmodel ist ein Supererfolg für ProSieben, nicht nur meine Kinder sind damit aufgewachsen", sagte Conze der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Das Format pflege man weiter und arbeite gemeinsam mit Heidi Klum ständig an der Weiterentwicklung der Show.

Den Vorwürfen, mit der Modelshow junge Mädchen in die Magersucht zu treiben, entgegnete er, dass das Wohlbefinden der Kandidatinnen oberste Priorität habe. "Wir achten auch schon beim Casting darauf, dass die Mädchen nicht zu dünn sind", so Conze. Der Chef von ProSiebenSat.1 lobte neben Heidi Klum auch die Zusammenarbeit mit Influencern und Youtube-Stars. "Wenn etwa der Influencer LeFloid, den wir unter Vertrag haben, in seinen Videos auf Youtube die Welt erkundet, dann schauen das heute schon genauso viele Menschen, wie wenn es im Fernsehen laufen würde", so Conze.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: