Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien YouTube-Kanal des russischen Fernsehsenders RT überholt nach Popularität seine Konkurrenten CNN, Euronews und Al Jazeera

YouTube-Kanal des russischen Fernsehsenders RT überholt nach Popularität seine Konkurrenten CNN, Euronews und Al Jazeera

Archivmeldung vom 16.12.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.12.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Übertragungsfahrzeug von RT in Moskau
Übertragungsfahrzeug von RT in Moskau

Foto: Maiakinfo
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Radio "Stimme Russlands" meldet unter Berufung auf die Nachrichtenagentur RIA Novosti, dass der YouTube-Kanal des russischen Fernsehsenders RT nach Popularität seine Konkurrenten CNN, Euronews und Al Jazeera überholt.

Weiter heißt es dort: "RT hat Kanäle auf Russisch, Englisch, Spanisch und Arabisch sowie einen separaten Dienst RT Amerika.

Die Videos von RT wurden über zwei Milliarden Mal angeklickt. Diese Zahl zeugt laut Chefredakteurin Margarita Simonjan davon, dass RT marktführend unter den Sendern bleibt, die eine alternative Berichterstattung anbieten."

Quelle: RIA Novosti - online Redaktion Radio „Stimme Russlands"

Anzeige: