Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Anneke Kim Sarnau macht nur acht Wochen Baby-Pause

Anneke Kim Sarnau macht nur acht Wochen Baby-Pause

Archivmeldung vom 18.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Anneke Kim Sarnau auf dem roten Teppich zum Studio Hamburg Nachwuchspreis 2012
Anneke Kim Sarnau auf dem roten Teppich zum Studio Hamburg Nachwuchspreis 2012

Foto: Foto: Martina Nolte, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de
Lizenz: CC-BY-SA-3.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Anneke Kim Sarnau ist im achten Monat schwanger und erwartet ihr zweites Kind. Eine lange Auszeit will sich die "Polizeiruf 110"-Ermittlerin nach der Geburt allerdings nicht erlauben. In einem Interview mit "Bild am Sonntag" sagte sie: "Wenn das Baby da ist, habe ich acht Wochen Pause, dann gehen die Dreharbeiten für den nächsten `Polizeiruf 110` los."

Auch beim ersten Kind habe sie nur drei Monate Pause gemacht. "Ich werde wie damals das Baby mit zum Dreh nehmen und in den Drehpausen stillen." Ein Grund für die schnelle Rückkehr in ihren Beruf sei für die freie Schauspielerin auch "Existenzangst", wie sie der Zeitung verriet: "Mein Freund und ich haben bald zwei Kinder zu ernähren. Da muss ich an die Zukunft denken. Auch deshalb mache ich eine relativ kurze Pause."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: