Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Bushido gegen Abou-Chaker: Clan-Villen unterm Hammer

Bushido gegen Abou-Chaker: Clan-Villen unterm Hammer

Archivmeldung vom 15.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bushido, bürgerlich Anis Ferchichi (2018), Archivbild
Bushido, bürgerlich Anis Ferchichi (2018), Archivbild

Foto: © Superbass / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Am Mittwoch wird am Amtsgericht Potsdam ein Villenensemble in Kleinmachnow bei Berlin zwangsversteigert. Das hat der Musiker Bushido gegen seinen Ex-Geschäftspartner Arafat Abou-Chaker durchgesetzt, wie der stern berichtet. Die Immobilie mit einer Grundstücksfläche von 16.674 Quadratmetern und einem Verkehrswert von 14,8 Millionen Euro gehört beiden je zur Hälfte.

Abou-Chaker lebt auf dem Gelände in einer Villa mit 560 Quadratmetern Wohnfläche; Bushidos Haus (634 Quadratmeter) steht leer. Der zwischen ihren Villen ungenehmigt errichtete unterirdische Rohbau für einen Wellnessbereich muss vom neuen Eigentümer vermutlich zurückgebaut werden, erfuhr der stern. Mitbieter müssen zum Termin eine Sicherheit von mehr als 1,4 Millionen Euro hinterlegen, zehn Prozent des Gesamtwertes.

Quelle: Gruner+Jahr, STERN (ots)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte radial in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige