Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Désirée Nosbusch sorgt sich um ihre Kinder

Désirée Nosbusch sorgt sich um ihre Kinder

Archivmeldung vom 18.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: JMG / pixelio.de
Bild: JMG / pixelio.de

Die luxemburgische Moderatorin und Schauspielerin Désirée Nosbusch sorgt sich manchmal um ihre Kinder. "Ich bin eine echte italienische Mamma. Zuweilen bin ich auch etwas `overprotective`, wie man in Amerika sagt. Eine Glucke", bekannte die 47-Jährige im Magazin "Emotion". "So wie ich als Zehnjährige am Abend in Luxemburg eine Abkürzung durch den Wald genommen habe, das würde ich bei meiner Tochter heute gar nicht zulassen", sagte die Schauspielerin.

Die 47-Jährige findet die Welt heute "brutaler". "Mir hat man als Kind nie Drogen auf dem Schulhof angeboten, heute scheint das gang und gäbe zu sein. Selbst an Privatschulen, wo man richtig viel Geld dafür bezahlt, dass die Kinder gut betreut werden", so die zweifache Mutter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte setze in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige