Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Steffi Graf: Meine Kinder lieben deutsche Weihnachtskalender

Steffi Graf: Meine Kinder lieben deutsche Weihnachtskalender

Archivmeldung vom 23.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Stefanie Graf
Stefanie Graf

Foto: Cäsar
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Sie hat sieben Wimbledon-Titel gewonnen und war länger die Nummer eins der Tenniswelt, als jede andere Spielerin. Aber jetzt greift Steffi Graf kaum noch zum Schläger. "Tennis spiele ich nur noch ganz selten. Da macht der Körper nicht mehr so mit", gesteht die 45-Jährige exklusiv im Interview mit der Programmzeitschrift auf einen Blick (Heft 44/2014) Fit hält sich die "Gräfin" heute mit Gewichten. "Das macht mir zwar nicht so viel Spaß, aber da ich nicht mehr so viel Sport treibe wie früher, muss ich etwas für die Muskulatur tun."

In "auf einen Blick" verrät die Ehefrau von Andre Agassi auch, dass sie deutsche Wurst vermisst und ihren Kindern Weihnachtskalender aus der Heimat mitbringt. "Die gibt es in den USA nicht. Auch wenn sie schon11 und fast 13 Jahre alt sind, wollen sie die unbedingt haben. Das ist zu einem richtigen Ritual geworden."

Quelle: Bauer Media Group, auf einen Blick (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte otter in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige