Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Tom Hanks an Diabetes erkrankt

Tom Hanks an Diabetes erkrankt

Archivmeldung vom 10.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Tom Hanks
Tom Hanks

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der US-Schauspieler Tom Hanks ist an Typ-2-Diabetes erkrankt. "Ich bin zum Arzt gegangen und der hat gesagt: `Wissen Sie, dieser hohe Blutzucker, mit dem sie sich seit sie 36 Jahre alt sind herumschlagen müssen? Sie sind aufgestiegen: Sie haben Typ-2-Diabetes`", sagte der "Forrest Gump"-Star in der Talkshow von David Letterman.

Derzeit sei die Krankheit aber "kontrollierbar", so Hanks. Zwar legte der Arzt dem Hollywood-Schauspieler eine Diät nahe, doch Hanks habe abgewunken. "Er sagte mir: `Wenn Du wieder wiegen kannst, was Du einst in der High School gewogen hast, könntest Du auch wieder komplett genesen.` Ich erwiderte ohne zu zögern: `Dann werde ich wohl weiter mit der Diabetes-Erkrankung leben müssen", führte der zweifache Oscar-Gewinner aus.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: