Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Schauspieler Walter Giller gestorben

Schauspieler Walter Giller gestorben

Archivmeldung vom 16.12.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.12.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Walter Giller (1955) Bild: Kurt Liese Harald-Reportagen / wikipedia.org
Walter Giller (1955) Bild: Kurt Liese Harald-Reportagen / wikipedia.org

Der Schauspieler Walter Giller ist tot. Wie ein Freund der Familie mitteilte, starb er im Alter von 84 Jahren in Hamburg an den Folgen eines Krebsleidens.

Giller war über sechs Jahrzehnte als Schauspieler erfolgreich und war vor allem in den 1950er Jahren ein vertrautes Gesicht des deutschen Kinofilms. Für seine Rollen in "Rosen für den Staatsanwalt" (1959) und "Zwei unter Millionen" (1961) wurde er mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet. Zu seinen bekanntesten Filmen gehörte "Die Drei von der Tankstelle" (1955). Giller war seit 1956 mit der österreichischen Schauspielerin Nadja Tiller ("Das Mädchen Rosemarie") verheiratet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Gesprächskreis "impffrei gesund"
36399 Freiensteinau - OT Ober-Moos
23.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: