Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Schlagerstar Andrea Berg neu an der Spitze der Album-Charts

Schlagerstar Andrea Berg neu an der Spitze der Album-Charts

Archivmeldung vom 05.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Andrea Berg  (2019)
Andrea Berg (2019)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In den Album-Charts steigt Schlager-Ikone Andrea Berg mit "Ich würd`s wieder tun" neu auf Platz eins ein. Das teilte die GfK am Freitag mit. US-Megastar Beyoncé sichert sich mit der neuen Platte "Renaissance" Rang zwei, die Brachial-Rocker von Rammstein rutschen mit "Zeit" vom zweiten auf den dritten Rang.

In den Single-Charts können DJ Robin & Schürze ihren Spitzenplatz nach der Debatte um mögliche Verbote erneut halten, ihr Skandal-Hit "Layla" landet damit zum siebten Mal in Folge auf dem ersten Platz. Rang zwei der Charts geht an die Zipfelbuben, die Partyband verbessert sich von Position sieben. Vom zweiten auf den dritten Rang rutschte hingegen der Rapper Liaze mit "Paradise" ab. Die Deutschen Charts werden von GfK Entertainment ermittelt und decken nach offiziellen Angaben 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte geil in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige