Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Niederländischer Journalist Peter de Vries nach Attentat gestorben

Niederländischer Journalist Peter de Vries nach Attentat gestorben

Freigeschaltet am 15.07.2021 um 14:30 durch Sanjo Babić
Peter R. de Vries (2017), Archivbild
Peter R. de Vries (2017), Archivbild

Foto: Leoboudv
Lizenz: CC BY 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Knapp eine Woche nach dem Attentat auf den niederländischen Journalisten Peter de Vries ist dieser seinen Verletzungen erlegen. Das teilte seine Familie am Donnerstag mit. Er wurde 64 Jahre alt. De Vries war am Abend des 6. Juli in Amsterdam auf offener Straße niedergeschossen und lebensgefährlich verletzt worden.

Drei Verdächtige waren festgenommen worden, unter ihnen auch der mutmaßliche Schütze. Einer der Männer wurde später wieder freigelassen. Die Tat könnte Berichten zufolge mit einem Drogen-Prozess im Zusammenhang stehen. Dabei handelt es sich um den wohl größten Prozess gegen organisierte Kriminalität im Land. De Vries war Berater des Kronzeugen. Der Journalist soll auch auf einer "Todesliste" gestanden haben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte agio in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige