Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien RT startet "RT Balkan" als Multimedia-Portal in serbischer Sprache

RT startet "RT Balkan" als Multimedia-Portal in serbischer Sprache

Freigeschaltet am 16.11.2022 um 06:32 durch Sanjo Babić
Bild: Sputnik / Евгений Одиноков/РИА Новости
Bild: Sputnik / Евгений Одиноков/РИА Новости

RT hat einen Online-Sendedienst in serbischer Sprache gestartet: Das Multimedia-Portal "RT Balkan" wird eine alternative Perspektive auf das regionale und weltweite Geschehen bieten und soll bis 2024 auf das Fernsehen ausgeweitet werden.

Weiter berichtet RT DE: "Das neue Portal wird über regionale und globale Nachrichten aus einer alternativen Perspektive berichten. Die Chefin der RT-Gruppe, Margarita Simonjan, sagte:

"Wahrscheinlich hat man nirgendwo auf der Welt so lange auf uns gewartet wie hier. Und ich möchte die lieben Serben in ihrer Sprache ansprechen: Браћо, гледајте RT [Brüder, schaut RT]."

Und die Chefredakteurin von RT Balkan, Jelena Milinčić, fügte hinzu:

"Jetzt werden die Menschen in der Region Zugang zu RT in serbischer Sprache haben, was ein vollständigeres Bild der modernen Welt vermitteln wird. Teil des Medienraums auf dem Balkan zu werden, ist eine große Herausforderung für uns. Wir sind bereit dafür."

Milinčić wurde in Serbien geboren und arbeitet seit der Gründung des Senders RT en Español als Korrespondentin und Moderatorin.

Sie ist Mitautorin des Dokumentarfilms "Why", der anlässlich des 15. Jahrestages des Beginns der NATO-Operation in Jugoslawien gedreht wurde. Der Dokumentarfilm erreichte das Finale des internationalen Preises der Association of International Broadcasting (AIB) und gewann den Wettbewerb CUBAVISIÓN im Rahmen des Internationalen Radio- und Fernsehfestivals von Kuba.

Zuvor hatte der berühmte serbische Regisseur Emir Kusturica das hohe Niveau der Arbeit von RT hervorgehoben.

"Der russische Fernsehsender RT ist das beste Beispiel dafür, was Fernsehen sein sollte, im Gegensatz zu BBC und CNN, die einseitige Informationen zeigen", so Kusturica.

Neben seiner Website (rt.rs) ist RT Balkan auch auf Telegram (Serbisch: https://t.me/rtbalkan, Russisch: https://t.me/rtbalkan_ru) sowie auf Facebook (https://www.facebook.com/rtbalkan.rs/), Instagram (https://www.instagram.com/rtbalkan/), Twitter (https://twitter.com/rtbalkan), TikTok (https://www.tiktok.com/@rtbalkan) und YouTube (https://www.youtube.com/channel/UC7xmkZ-0yOHnvdmSaUE4duQ) verfügbar.

Das internationale Fernsehnetz von RT umfasst Nachrichtenplattformen auf Englisch, Arabisch, Spanisch, Französisch und Deutsch sowie den RT-Dokumentationskanal, der auf Englisch und Russisch sendet, und die Multimedia-Schwesteragentur Ruptly, die Livestreaming, Video auf Abruf, Archivmaterial und Übertragungsdienste anbietet. Im Jahr 2020 war RT der erste TV-Nachrichtensender der Welt, der zehn Milliarden Aufrufe über seine Kanäle auf YouTube erreichte. RT ist der einzige russische Fernsehsender, der elfmal in der Emmy-Finalrunde war."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spund in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige