Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Vivienne Westwood entwirft Assange-T-Shirt

Vivienne Westwood entwirft Assange-T-Shirt

Archivmeldung vom 31.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Julian Assange / Bild: Espen Moe, de.wikipedia.org
Julian Assange / Bild: Espen Moe, de.wikipedia.org

Die englische Modedesignerin Vivienne Westwood hat ein T-Shirt zur Unterstützung von Wikileaks-Gründer Julian Assange entworfen. Die Modedesignerin wurde kürzlich bei einem Besuch von Assange, der derzeit in der ecuadorianischen Botschaft in London festsitzt, mit einem T-Shirt fotografiert, auf dem der Schriftzug "Ich bin Julian Assange" stand.

"Du kannst mit dem T-Shirt deine Unterstützung eines echten Helden zeigen", schrieb Westwood auf ihrer Internetseite. Zwar seien Spenden an Wikileaks blockiert, jedoch würden "100 Prozent der T-Shirt-Gewinne zur Finanzierung ihrer Arbeit" verwendet werden, so Westwood weiter. Die T-Shirts können ab dem kommenden Samstag käuflich erworben werden und sollen umgerechnet rund 50 Euro pro Stück kosten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte name in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige