Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien "Ich bin dein Mensch" wird deutscher Oscar-Kandidat

"Ich bin dein Mensch" wird deutscher Oscar-Kandidat

Archivmeldung vom 16.09.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.09.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: RainerSturm / pixelio.de
Bild: RainerSturm / pixelio.de

Der Spielfilm "Ich bin dein Mensch" von Regisseurin Maria Schrader geht als deutscher Kandidat in das Rennen um den Oscar für den besten fremdsprachigen Film. Das teilte die Auslandsvertretung des deutschen Films, German Films, in München mit. Der Film handelt von der Begegnung zwischen einer Frau und einem humanoiden Roboter.

Die Hauptrollen spielen Maren Eggert sowie der britische Schauspieler Dan Stevens. Das Unternehmen German Films organisiert jährlich die Auswahl des deutschen Films für den Auslands-Oscar - die Kategorie heißt mittlerweile offiziell "International Feature Film". Im vergangenen Jahr war "Und morgen die ganze Welt" als Bewerber gekürt, aber letztendlich nicht nominiert worden. Im Jahr 2018 hatte es "Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck zumindest zu einer Nominierung geschafft. Mit "Das Leben der Anderen" konnte zuletzt im Jahr 2007 ein deutscher Film den begehrten Preis gewinnen. Die Nominierungen für die 94. Academy Awards werden voraussichtlich am 8. Februar 2022 bekannt gegeben, die Verleihung findet am 27. März statt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte polung in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige