Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Susan Sarandon: "Wir sind faul und einfallslos geworden"

Susan Sarandon: "Wir sind faul und einfallslos geworden"

Archivmeldung vom 08.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Susan Sarandon Bild: David Shankbone
Susan Sarandon Bild: David Shankbone

Susan Sarandon setzt auf Frauenpower: "Wir älteren Ladys halten zusammen", sagte die 66-Jährige im Interview mit dem Fernsehsender TELE 5. "Früher ging es unter den Frauen in Hollywood furchtbar fies und biestig zu. Heute sind wir solidarisch, lästern nicht und tun alles, um uns gegenseitig zu ermutigen. Wir, das heißt Jessica Lange, Meryl Streep, Sigourney Weaver, Ellen Barkin und noch viele mehr."

Sarandon nimmt das Älterwerden gelassen: "Mir macht es nichts aus, dass ich fast nur noch Nebenrollen kriege. Ich mag die kleinen Rollen, auch weil ich dadurch viele neue Leute kennenlerne. Männliche Schauspieler haben oft größere Probleme damit, wenn sie alt werden und plötzlich die Hauptrollen ausbleiben."

Die Filmindustrie kommt bei Oscarpreisträgerin Sarandon nicht gut weg: "Hollywood sollte kapieren, dass es keinen Sinn hat, sechs Versionen des gleichen Films zu machen. Wir sind faul und einfallslos geworden mit dem, was wir den Leuten anbieten. Damit unterschätzen wir unser Publikum."

Die aus einer streng katholischen Familie stammende Schauspielerin hat ihre drei heute erwachsenen Kinder liberal erzogen. "Wenn ich meinen Sohn erwischen würde, wie er morgens Marihuana raucht, würde ich ihm raten, sich den Joint für den Abend aufzuheben, weil er bekifft nicht viel auf die Reihe kriegen wird."

'Dune - Die Kinder des Wüstenplaneten Teil 1 und 2' am Sonntag, 09. Dezember ab 20.15 Uhr

Quelle: Tele 5 (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte treibt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige