Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Popstar und Musiker Tim Bendzko kritisiert Dieter Bohlens Rückkehr zu DSDS

Popstar und Musiker Tim Bendzko kritisiert Dieter Bohlens Rückkehr zu DSDS

Archivmeldung vom 03.02.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.02.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Mary Smith
Tim Bendzko (2020)
Tim Bendzko (2020)

Foto: Urheber
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Popstar und Musiker Tim Bendzko kritisiert die Entscheidung, Dieter Bohlen wieder als Juror in die RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" zu berufen. "Es ist ja schon vor ein paar Jahren festgestellt worden, dass es nicht mehr zeitgemäß ist, so mit Menschen umzugehen. Es wundert mich, dass man das nochmal zugelassen hat", sagt er im "Wochentester"-Podcast von "Kölner Stadt-Anzeiger" und "RedaktionsNetzwerk Deutschland" (RND) auch im Hinblick auf sexistische und hämische Kommentare über Kandidatinnen und Kandidaten, für die Dieter Bohlen immer wieder in der Kritik stand.

Der Musiker, dessen neues Album "April" in Kürze erscheint, ist nicht der Ansicht, dass die Castingshow ein gutes Sprungbrett für eine Musiker-Karriere sei. "Ein klares Nein! Ist es noch nie gewesen. Das ist schon immer eine Unterhaltungssendung gewesen. Und es ist natürlich die Frage, ob das, was dort passiert - gerade wenn es auf diese Weise passiert - noch Unterhaltung ist."

Bendzkos Aussagen sind ab Freitag, 7 Uhr, zu hören im Podcast "Die Wochentester" mit Wolfgang Bosbach und Christian Rach auf ksta.de/podcast. Der Podcast ist außerdem abrufbar über Apple Podcasts, Spotify, Amazon Music, Audio Now, Deezer und Podimo.

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ocker in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige