Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Prinz Charles hat Angst vor Aufzügen

Prinz Charles hat Angst vor Aufzügen

Archivmeldung vom 16.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Charles Mountbatten-Windsor, Prince of Wales, 2011
Charles Mountbatten-Windsor, Prince of Wales, 2011

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der britische Thronfolger Prinz Charles ist offenbar kein großer Anhänger von Aufzügen. "Ich habe immer Angst davor. Entscheidend ist, mit wem man im Lift stecken bleibt", verriet der 65-Jährige am Donnerstag bei einem Ortsbesuch im Londoner Stadtteil Islington.

Daher bevorzuge es der Thronfolger auch, stets die Treppen zu nehmen. Die Stiftung von Prinz Charles hatte in Islington Geld für ein Wohnungsprojekt gespendet. Architektur und Stadtplanung gehören seit vielen Jahren zu den Interessenschwerpunkten von Prinz Charles. Er äußert sich dazu oft in der Öffentlichkeit und fordert dabei eine nachhaltige Architektur, die sich an der klassischen Formensprache und regionalen Traditionen ausrichtet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rapier in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen