Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Horror-Strafe: Systemangriff mit Zuschauerhilfe abgewehrt!

Horror-Strafe: Systemangriff mit Zuschauerhilfe abgewehrt!

Archivmeldung vom 02.04.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.04.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Der existenzbedrohende 195.007 EUR Bescheid der Landesmedienanstalt Baden Württemberg gegen das AUF1 Programm konnte dank einer beispiellosen Spendenhilfe durch unsere treuen Zuseher abgewehrt werden. Doch: Was geschah mit dem Geld? Dies berichtet der Sender "AUF1".

Weiter berichtet der Sender: "Was sagt unser TV-Lizenzpartner Dr. Geissler von SRGT? Und vor allem, wie geht es nun weiter mit der AUFklärungsarbeit unseres Senders? SRGT Geschäftsführer Dr. Wilfried Geissler und AUF1-Chefredakteuer Stefan Magnet beantworten in dieser Sendung die wichtigsten Fragen der AUF1 Zuseher. 

Das Flugblatt „Was Sie nicht im Fernsehen sehen dürfen, aber dringend wissen müssen“, finden Sie im AUF1-Shop: https://www.auf1.shop/collections/kampagne/products/broschuere-was-sie-nicht-im-fernsehen-sehen-duerfen

Quelle: AUF1

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mensch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige