Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Zeitungsverleger haben mit Inken Boyens wieder eine Stimme im Fernsehrat des ZDF

Zeitungsverleger haben mit Inken Boyens wieder eine Stimme im Fernsehrat des ZDF

Archivmeldung vom 09.12.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.12.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Lupo / pixelio.de
Bild: Lupo / pixelio.de

Die Verlegerin der 'Dithmarscher Landeszeitung' in Heide, Inken Boyens, vertritt den Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) ab sofort im Fernsehrat des ZDF. Das meldet das Hamburger Medienmagazin 'new business' (www.new-business.de) in seiner am Montag (11. Dezember) erscheinenden Ausgabe. Der Posten war seit über einem Jahr vakant.

Das ZDF wollte den bisherigen Repräsentanten der Verleger in dem wichtigen Aufsichtsgremium, Valdo Lehari jr. ('Reutlinger General-Anzeiger'), nicht länger akzeptieren, weil dessen Tätigkeit im Verwaltungsrat des privaten Hörfunksenders Antenne 1 gegen Bestimmungen des neuen ZDF-Staatsvertrages verstoße. Inken Boyens ist seit August Vorsitzende des Verbandes der Zeitungsverlage Norddeutschland.

Quelle: new business (ots)

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte barsch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige