Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien US-Rapper Heavy D gestorben

US-Rapper Heavy D gestorben

Archivmeldung vom 10.11.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.11.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Dieter Schütz  / pixelio.de
Bild: Dieter Schütz / pixelio.de

Der US-Rapper Heavy D ist am Dienstag im Alter von 44 Jahren gestorben. Das teilte sein Management mit. Der gebürtige Jamaikaner verstarb in einem Krankenhaus in Los Angeles nach Komplikationen durch Atemwegsprobleme.

Heavy D, der eigentlich Dwight Errington Myers heißt, wurde in den 1990er Jahren vor allem als Frontmann der US-amerikanischen Hip-Hop-Band Heavy D & the Boyz bekannt. Zu seinen größten Hits gehörte der Song "Now That We Found Love". 1991 steuerte Heavy D den Rap-Part zu Michael Jacksons Song "Jam" vom Album "Dangerous" bei. Der Jamaikaner war auch als Schauspieler in Serien wie "Boston Public" tätig.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte latent in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen