Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Dokumentation über die Gigafactory: Elon Musk legt sich mit ZDF an

Dokumentation über die Gigafactory: Elon Musk legt sich mit ZDF an

Freigeschaltet am 26.03.2021 um 18:50 durch Anja Schmitt
Baustelle Anfang Oktober 2020
Baustelle Anfang Oktober 2020

Foto: Ralf Roletschek
Lizenz: CC BY-SA 1.0 fi
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Zwischen dem Tesla-Chef Elon Musk und dem ZDF-Politmagazin „Frontal 21“ hat sich ein Streit wegen einer Dokumentation über die Gigafactory des Elektroautoherstellers in Grünheide bei Berlin entzündet. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter heißt es hierzu auf deren deutschen Webseite: "Der deutsche Sender veröffentlichte am 16. März eine Reportage unter dem Titel „Turbo, Tempo, Tesla – Elon Musk in Brandenburg“, die auch auf YouTube zu finden ist. Tesla wird darin unter anderem vorgeworfen, die Wasservorräte der Region zu beschneiden.

Die geplante Fabrik wird laut dem ZDF mit den nächsten Ausbaustufen rund 3,6 Millionen Kubikmeter Wasser im Jahr verbrauchen. Das wären rund 30 Prozent des gesamten Wasservolumens in der Region. Damit sei nicht genügend Wasser da.

In der Sendung wurde in diesem Zusammenhang Elon Musks Tweet vom 25. Januar gezeigt: „Ich glaube, wir müssen ein paar Sachen klarstellen: Tesla wird nicht jeden Tag so viel Wasser brauchen.“


Internetuser zeigten aber auf, dass das Magazin nur eine verkürzte Version des Originals dargestellt habe. Im Original schrieb Musk weiter: „Das ist wahrscheinlich eine seltene Spitzennutzung, aber kein tägliches Ereignis. Außerdem handelt es sich nicht um einen natürlichen Wald – er wurde gepflanzt für die Kartonherstellung und nur ein kleiner Teil wird für die Gigafactory 4 verwendet werden.“

„Wow, shame on ZDF Info!“, so reagierte der Tesla-Chef auf das Posting einer Bloggerin, die die ZDF-Berichterstattung über die Gigafactory kritisierte.

Die Fabrik in Grünheide soll Mitte 2021 fertig sein. Dort sollen pro Jahr bis zu 500.000 Fahrzeuge vom Band rollen."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte unterm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige