Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Lady Gaga will sich seltener schminken

Lady Gaga will sich seltener schminken

Archivmeldung vom 14.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Lady Gaga (2012)
Lady Gaga (2012)

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Künstlerin Lady Gaga will sich seltener schminken. "Ich liebe Make-up seit meiner Kindheit. Und ich habe es jeden Tag auch für meine Selbstinszenierung zur Pop-Ikone eingesetzt", sagte die US-amerikanische Pop-Sängerin und Songschreiberin dem Magazin "Quintessence". Jetzt wolle sie dies aber nicht mehr.

"Ich befinde mich mitten in einem Prozess künstlerischer Veränderung." Bei der Präsentation ihres neuen Albums "Artpop" war die 27-Jährige in New York fast ungeschminkt erschienen. Über ihre Selbstinszenierung sagte Gaga: "Meine Nacktheit hat nichts mit Sex zu tun, sondern ist mein künstlerischer Ausdruck. Es ist menschliche Freiheit. Keine Kontrolle, keine Schlingen, keine Ketten. Ich bin keine sexuelle Person, wenn ich nackt bin."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: